News von Coachingplus. Tipps, Infos zu Terminen, Schulabschlüsse u.a. zum Thema Coaching und Weiterbildung.

Zum 2. Mal in Folge: Coaching-Buch bei den Top-10- Wirtschaftsbüchern des Jahres

Zweimal in Folge in den Top-10: Mein Buch «Ich bin mein eigener Coach» belegt nach 2014 auch im 2015 den sechsten Rang der Hitparade der beliebtesten Wirtschaftsbücher.

Hier weiterlesen!

Coaching-Sachbuch von Urs R. Bärtschi «Ich bin mein eigener Coach» in den Top Bücher-Bestseller 2015

Das neue Berufsbild „Betrieblicher Mentor FA“ bereichert den Arbeitsalltag

Im 2015 wurden die Berufsprüfungen Betriebliche/n Mentor/in durchgeführt. 9 Personen welche von Coachingplus ausbildet wurden, dürfen diesen Titel führen.

Prüfung zum Dipl. GPI Team Coach bestanden

Hier finden Sie die zwei Teilnehmer, die die Prüfung zum Dipl. GPI Team Coach im Jahr 2015 bei Coachingplus bestanden haben.

Dezember 2015

Haben Sie den 10-tägigen Coaching-Studiengang bereits absolviert? Verfügen Sie eine Lizenz für das Testverfahren «Grundrichtung der Persönlichkeit GPI©». Als Absolvent können Sie Ihren Lizenschlüssel hier bestellen.

November 2015

Presseartikel zum Sachbuch-Bestseller von Urs R. Bärtschi: «Ich bin mein eigener Coach». Grundformen der Persönlichkeiten, nachvollziehbar umschrieben.

Oktober 2015: Die schöpferische Kraft

Wertvolle Kolumnen mit viel Tiefgang, von Urs R. Bärtschi, langjähriger Coach, Seminarleiter und erfolgreicher Buchautor.

7. August 2015: Eidgenössisch anerkannte Berufsprüfung Betrieblicher Mentor

Die Coachingausbildung zum eidg. betrieblichen Mentor findet reges Interesse bei einer breiten Schicht von qualifizierten Berufsleuten.

15. Juli 2015: PDF-Broschüre, Brandneu und topaktuell

Übersichtlich, schön strukturiert, Aufbau und vieles mehr, erwartet Sie in unserer PDF-Broschüre zu unserem Coaching-Ausbildungsangebot.

Qualitätssicherung für professionelles Coaching

Was professionelles Coaching ausmacht

«Was macht professionelles Coaching aus?» fragen sich potenzielle Ratsuchende. Worin liegt der Unterschied zum klassischen Berater oder zum Laiencoach? Eine genaue Differenzierung zur Qualitätssicherung ist notwendig. Mit gemeinsam entwickelten Coachingstandards soll das Berufsbild des Coaches ein klareres Profil erhalten.

März 2015

Unsere Coaching-Ausbildungen im Überblick. Kundenfeedbacks, Aufbau und vieles mehr. Stöbern Sie in unserer neu gestalteten PDF-Broschüre.