Wie ist Coaching entstanden, in welche Richtung entwickelt es sich – wertvolle Blogs, Ratgeber, Tipps und Aus- und Weiterbildungen auf einen Blick.

Weiterbildung hat viele Vorteile!

Weiterbildung – auch in Krisenzeiten notwendig

Weiterbildung als Grundstein! In schwierigen wirtschaftlichen Zeiten wird der Rotstift oft zuerst bei der Weiterbildung angesetzt. Doch Weiterbildungen sind einer der Grundsteine um in Zeiten der Herausforderung im hart umkämpfen Markt bestehen zu können.

Der Traum von Beruflicher Selbstständigkeit ist plan- und umsetzbar.

Selbstständigkeit – vom Traum zur Wirklichkeit

Viele Berufstätige träumen davon sich selbständig zu machen. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten, ist der Anreiz, es «selbst zu versuchen» gross. Selbstständigkeit muss gut vorbereitet sein. Nachstehend ein paar wichtige Punkte, die bei der Planung beachtet werden müssen

Über 20 Jahre Berufserfahrung. Top Coaching-Ausbildung.

Angewandtes Coaching – Ausbildung zum Coach

10-tägiger Studiengang für angewandtes Coaching, Sozialkompetenz, Fachkenntnis und Anwendung. Diese Coaching-Ausbildung erhöht Ihre Sozialkompetenz! Vom ersten Seminartag an verfügen Sie über wirksame Coaching-Tools, die beruflich und privat sofort anwendet werden können.

Tipps und Checkliste für die Planung Ihrer Weiterbildung

Kriterien für eine Weiterbildung

Persönliche Voraussetzungen klären, was Sie mit der Weiterbildung erreichen wollen und wie Sie sich über die Möglichkeiten informieren können.

Den Nutzen eines Coachings kennen.

Was ist das Ziel eines Coachings?

Was ist ein Coaching? Unter diesem Begriff wird vieles verkauft. Es gibt Fussball-Coaches, Abnehm-Coaches, Hypnose bei Lebensfragen etc. Das eigentliche Ziel von Coaching ist die Weiterführung eines Kunden, hauptsächlich in Berufs- und manchmal auch in hartnäckigen Lebensfragen.

Burnout kann jeden treffen!

Burnout kann jeden treffen

In den letzten Jahren hat sich das Krankheitsbild «Burnout» exponentiell ansteigend verbreitet. Während früher nur Berufe mit einem hektischen Alltag betroffen waren, sind heute mehr Berufsfelder von Burnout betroffen. Privat- und Berufsleben liegen näher, werden immer hektischer und die beruflichen Herausforderungen nehmen, ungeachtet des persönlichen Leistungsvermögens der Arbeitnehmer, stetig zu.

Checkliste für Job- und Stellensuche

Checkliste Job- und Stellensuche

Sie wissen, welchen (nächsten) Beruf oder Job Sie wollen und suchen eine neue Stelle? Wir unterstützen Sie durch Coaching in Ihrer Berufs- und Karriereplanung. Was erwarten Sie von Ihrer Laufbahn? Interessante Herausforderungen, langfristige Perspektiven, eine Karriere nach Mass?

Checkliste, Tipps für Weiterbildungen

Checkliste Weiterbildung

Berufliche Weiterbildung frühzeitig planen. Erwerbstätige, die ihre Weiterbildung frühzeitig planen und regelmässig analysieren, profitieren, dass ihre Arbeitsmarktfähigkeit erhalten bleibt. Bei einem möglichen Stellenwechsel wird ihr Selbstmanagement deutlich – eine mögliche Jobsuche fällt leichter.